MTC Basel

SCHRÖPFEN

Schröpfen ist eine uralte, einfache und effektive therapeutische Methode und gehört zu den ältesten ausleitenden Verfahren. Hierbei werden glockenförmige Kugeln (meist aus Glas) mit Unterdruck auf die Haut aufgesetzt. Durch eine erhöhte Durchblutung und Anregung des Lymphstroms werden Giftstoffe ausgeleitet und schmerzhafte Muskelverspannungen lösen sich.

Die Schröpfgläser können auch zur Massage dienen, z.B. bei Cellulite.

Indikationen:

  • Verspannungen
  • Verstauchungen
  • Bandscheibenvorfälle / Rückenbeschwerden / Lumbago
  • Krämpfe
  • Entzündungen
  • Rheuma / Arthritis
  • Migräne / Kopfschmerzen
  • Depressive Verstimmungen
  • Menstruationsbeschwerden